Kartensketch zum Mitmachen

Kartensketch zum Mitmachen

Heute habe ich mal eine Aufgabe zum Mitmachen für Euch. Ich habe mir für Euch einen Kartensketch ausgedacht, der ganz einfach in vielen unterschiedlichen Varianten umsetzbar ist. 

Hier ist der Kartensketch für Euch

Auf dem Kartensketch seht Ihr, wie die Papiere und das Textfeld angeordnet werden sollen. Natürlich könnt Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen und das Ganze so umsetzen, wie Ihr mögt. Ihr könnt Euch aber auch genau an den Kartensketch halten und so eine schnelle Karte produzieren, ohne lange nach einer Idee suchen zu müssen. 

Meine Grundkarte ist ein halbiertes DIN A 4 Blatt, also ca. 15 x 21 cm, in der Mitte gefalzt. Darauf kommen zwei Stücke Designerpapier mit den Maßen 8 x 13 cm (B x L). Wenn Ihr wie ich noch ein Stück Farbkarton unterlegen wollt und dann auf einem weißen Kartenaufleger arbeitet, müsst Ihr die Designerpapiere entsprechend kleiner zuschneiden, bei mir sind sie dann 7 x 12 cm geworden. 

Unten drunter liegt ein längliches Stück Designerpapier oder Farbkarton mit den Maßen 10,5 x 6 cm (auch hier wird es wieder etwas kleiner, nämlich 10 x 6 cm, wenn Ihr noch den Farbkarton unterlegt.)

Und nun kann es auch schon losgehen

Für diese Karte habe ich das „Designerpapier In Color 2020 -2022“ genutzt, darunter ein Aufleger aus abendblau. Die Blumen sind mit dem Stempelset „Geschmackvoll gestaltet“ aus dem Stampin`Up! Hauptkatalog gestempelt und dann ausgeschnitten. 

Für die zweite Variante habe ich das Designerpapier Ombré aus der Sale-A-Bration genutzt und den Stempel „Etiketten Mix“ sowie die dazugehörigen Stanzteile aus dem „Anhängertrio“ (alles Hauptkatalog). Die Designerpapiere habe ich bei dieser Karte leicht schräg aufgeklebt. Noch ein Band drum und fertig ist die zweite Karte, die gleich ganz anders wirkt. 

Meine dritte Variante kommt mit dem „Designerblüten-Papier“ aus der Sale-A-Bration ganz blumig daher. Da passten ein paar kleine Blüten ganz gut dazu, die ich mit der Handstanze „Kleine Blume“ ausgestanzt habe. 

Drei Varianten – ein Kartensketch

Ihr seht, man kann aus einem Kartensketch unendlich viele Varianten an Karten basteln. Ganz sicher fallen Euch noch Viele mehr ein. Wenn Ihr jetzt Lust bekommen habt, und den Kartensketch nachbasteln möchtet, würde ich mich freuen, wenn Ihr mir Eure fertigen Werke auf Instagram verlinkt (ostsee.dani).

Ich bin jetzt mal wieder am Basteltisch und probiere noch ein paar mehr Varianten aus 😉

Genutzte Materialien:

Karte 1: Designerpapier In Color 2020-2022, Farbkarton abendblau, Stempelset: Geschmackvoll gestaltet, Stempelfarben: magentarot und puderrosa, Stanzform nicht mehr erhältlich – ähnlich sind Stanzformen „Zierrahmen“ oder „Dekorative Rahmen“

Karte 2: Designerpapier Ombré, Farbkarton himbeerrot und aquamarin, Stempelset: Etiketten Mix, Stempelfarbe: schwarz, Stanzform „Anhängertrio“ und Blumen aus „Schmück den Kranz“

Karte 3: Designerpapier Papierblüten, Farbkarton blütenrosa und waldmoos, Stempelset: Zusammen, Stempelfarbe: schwarz, Handstanzen „Etikett für jede Gelegenheit“ und „Kleine Blume“

Alle Materialien sind von Stampin`Up! und können bei mir bestellt werden. Schreibe mir einfach eine E-Mail (d.fraeter@icloud.com)