Oster- und Frühlingswoche: Karten mit Aquarellstiften

Oster- und Frühlingswoche: Karten mit Aquarellstiften

Hallo zum vierten Tag meiner Oster- und Frühlingswoche!

Heute gibt es mal eine ganz andere Karten-Art für Euch: Eine Karte mit den Aquarellfarben von Stampin`Up!, allerdings auf schwarzem Hintergrund. 

Dafür habe ich mir zunächst einen schwarzen Kartenaufleger geschnitten und diesen weiß embosst. Die Stempelabdrücke habe ich dann mit den Aquarellfarbstiften ausgemalt – ich finde das macht einen tollen Effekt und ist mal ganz was Anderes. 

Für die erste Karte habe ich das Stempelset „Paintes Poppies“ genutzt.

Die zweite Karte ist mit dem Stempelset „Beerenstark“ entstanden.

Beide Kartenaufleger habe ich noch mit einem Farbkarton unterlegt und dann mit einem passenden Stempelspruch und ausgestanzten Elementen verziert. Fertig sind die Karten!

Ich hoffe Ihr habt jetzt Lust bekommen Euch auch mal an diese ungewöhnlichen Karten zu wagen – ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Morgen gibt es eine Idee für ein großes Osterkörbchen – also, schaut doch morgen wieder hier vorbei!

Wenn Ihr Fragen rund um die Anleitung oder die Produkte von Stampin`Up! habt, meldet Euch gern bei mir (d.fraeter@icloud.com).

Genutzte Materialien:
  • Stempelsets: „Art Gallery“ und „Beerenstark“
  • Stanzform: „Florale Kunst“
  • Handstanze: Erdbeere
  • Versamark Stempelkissen, Stampin`Emboss Prägepulver in weiß, Erhitzungsgerät
  • Aquarellstifte