You are currently viewing Pop-Up-Karte mit dem Stempelset „Art Gallery“

Pop-Up-Karte mit dem Stempelset „Art Gallery“

Seit gestern ist der neue Jahreskatalog von Stampin`Up! gültig. Und er ist mal wieder voll mit tollen Ideen und wunderschönen Produkten. 

Du hast noch keinen Katalog? Dann melde Dich schnell bei mir und ich sende ihn Dir blitzschnell zu!Eines der neuen Produkte, welches immer mit besonderer Spannung erwartet wird, sind die neuen InColor-Farben. In diesem Jahr bin ich ganz besonders happy über die Farbzusammenstellung. Einerseits weil die Farben zusammen einfach schön sind, und anderseits auch, weil die Farben klasse zu dem passen, was es schon länger gibt. 

Auf dieser Übersicht seht Ihr mit welchen Farben die neuen InColors Seladon, Lodengrün, Papaya, Bonbonrosa und Fresienlila besonders harmonieren. (Natürlich gibt es noch tausend weitere Kombi-Möglichkeiten- da ist Eurer Kreativität ja keine Grenze gesetzt).

Für meine Karte habe ich mir mal wieder ein Designerpapier selbst hergestellt. Mit dem Stempelset „Art Gallery“ ist das so herrlich einfach. Kombiniert habe ich hier die Farben Bonbonrosa mit Wassermelone und Seladon mit Lodengrün. Der Kartenaufleger ist Seladon.

Öffnet man die Karte, sieht man einen Blumenstrauß in denselben Farben. Hier habe ich die Stempelabdrücke mit den Stanzformen „Florale Kunst“ ausgestanzt. Damit ist übrigens auch der Spruch auf der Kartenvorderseite gestanzt. 

Wie man so eine Pop-Up-Karte herstellt, habe ich hier schon mal genau erklärt. es ist wirklich ganz einfach, macht aber einen tollen Effekt. 

Wenn Ihr Interesse an dem Stempelset oder den neuen InColor Farben habt, meldet Euch gern bei mir. Natürlich auch,  wenn Ihr Fragen rund um die Anleitung habt (d.fraeter@icloud.com).

Genutzte Materialien:
  • Stempelset „Art Gallery“
  • Stanzformen „Florale Kunst“
  • Stempelfarben lodengrün, seladon, bonbonrosa und wassermelone
  • Farbkarton grundweiss, seladon

Alle Materialien sind von Stampin`Up! und können bei mir bestellt werden. Schreibe mir einfach eine E-Mail.