Valentinstag-Woche: Ice, Ice, Baby

Valentinstag-Woche: Ice, Ice, Baby

Hallo zum vierten Tag meiner Valentinstag-Woche!

Erstmal Entschuldigung für den Ohrwurm, aber bei den heutigen Karten konnte ich nicht anders 😉

Ich habe mir heute das Stempelset „Eiszeit“ aus dem Minikatalog Januar – Juni 2021 von Stampin`Up! geschnappt, und daraus ein paar Valentinstagskarten gebastelt. Die Erste ist wirklich ganz schlicht und super schnell gemacht. Auf den weißen Kartenaufleger werden 4 Rechtecke gelegt, die mit jeweils einem Eis verziert werden. Damit es etwas 3-dimensionaler aussieht, habe ich das Eis zunächst aufgestempelt, ausgeschnitten und dann auf die Rechtecke geklebt. Für die Rechtecke habe ich eine Stanzform aus dem Stanzformenset „Bestickte Rechtecke“ (Hauptkatalog) genutzt. Dieses Stanzformenset kann ich wärmstens empfehlen, es bietet Rechtecke in allen möglichen Größen und ist bei mir wirklich im Dauereinsatz.

Farblich passender Farbkarton drunter, Spruch aufstempeln (meiner stammt aus dem Stempelset „Herzlich“ – gibt es auch mit deutschen Texten) – und fertig ist die Karte!

Darf es etwas farbenfroher sein?

Auf diesem Grundgerüst aufbauend, habe ich nun nur den weißen Kartenaufleger ausgetauscht. Diesen habe ich mit den Streuseln aus dem Stempelset „Eiszeit“ und dem Spruch „Du bist einfach cool“ bestempelt. Schwups, fertig ist die zweite Karte.

Jetzt wird es aufwändiger

Nun habe ich nochmal in eine ganz andere Richtung gedacht. Ich wollte gern, dass das Eis besser zur Geltung kommt und die Karte mal so richtig 3-dimensional wird. Also habe ich eine „Pop-Up-Box-Card“ gebastelt. Verziert habe ich das Ganze mit dem Designerpapier „Wahre Liebe“ und dem Designerpapier „Eisdiele“. Als Stempelsets habe ich „Eiszeit“ und „Ovale Grüsse“ genutzt. Aus dem Produktpaket „Ovale Grüsse“ ist auch die Handstanze, mit der ich diese tollen Etiketten für die Sprüche gestaltet habe. (Minikatalog Seite 65). 

Wenn Ihr eine Anleitung zu dieser Kartenart benötigt, schreibt mich gern an, dann sende ich sie Euch zu. Es ist wirklich ganz einfach – versprochen.

Das Tolle an der „Pop-Up-Box-Card“ ist, dass man sie komplett zusammenklappen kann, so dass sie auch auf dem Postweg verschickt werden kann. Meine kommt allerdings am Valentinstag auf den Frühstücksteller meiner Tochter. Aber psst, nicht verraten 😉

Morgen gibt es hier auf dem Blog wieder eine Valentinstag-Idee.  Was genau weiss ich noch nicht, ich bin noch am tüfteln für Euch. Ich freue mich auf jeden Fall, wenn Ihr wieder vorbeischaut! Und folgt mir doch gern auch bei Instagram unter „ostsee.dani“ Link zu Instagram

Wenn Ihr Fragen rund um die Anleitung oder die Produkte von Stampin`Up! habt, meldet Euch gern bei mir (d.fraeter@icloud.com).

Genutzte Materialien:
  • Stempelset „Eiszeit“, Herzlich“, „Ovale Grüsse“
  • Stanzformen „Bestickte Rechtecke
  • Handstanze „Oval-Duo“
  • Designerpapier Eisdiele und Designerpapier Wahre Liebe
  • Stempelfarben: wildleder, savanne, mangogelb, osterglocke, magentarot, flamingorot, sommerbeere, puderrosa, bermudablau, jade, grüner apfel, limette, 
  • Farbkarton flüsterweiss, magentarot, bermudablau