You are currently viewing World Cardmaking Day – 8.00 Uhr

World Cardmaking Day – 8.00 Uhr

Herzlich willkommen zum World Cardmaking Day (WCMD) 2021!

So, nun zuerst mal Hand aufs Herz: Wann hast Du zum letzten Mal eine selbstgestaltete Karte versendet? Ist schon ein bisschen her? Dir fehlt die Zeit und die Inspiration um Karten selbst zu gestalten? dann bist Du hier heute genau richtig! Von 8.00 bis 18.00 Uhr stelle ich Dir alle zwei Stunden eine neue Karte vor – lass Dich inspirieren und versuche doch einfach die Idee zu kopieren. Mit dem was Du zu Hause hast an Papier, Stempeln und Bastelkram. (Und wenn Du im Laufe des Tages merkst, dass Dir irgendwas an Material fehlt, kannst Du Dich natürlich gern bei mir melden. Alle gezeigten Karten sind mit Materialien von StampinUp! hergestellt, die Du gern bei mir bestellen kannst 😉).

So, nun nicht lang schnacken, los geht’s!

Für die erste Karte benötigst Du entweder eine Herzstanze oder Du malst Dir ein Herz auf und schneidest es aus. Mache das Ganze bitte 4 mal. Die Herzen werden in der Mitte gefaltet und je zwei Stück aufeinander geklebt, getackert oder, wie in meinem Fall, genäht.

Platziere diese Herzen auf Deiner Karte und male darunter mit einem feinen schwarzen Stift die Körbe für die Heißluftballons auf Deinen Kartenaufleger auf. Das muss nicht perfekt sein!

Wenn Du eine Wolkenstanze hast, stanze Dir nun ein paar Wolken aus. Hast Du dies nicht, muss wieder die Schere ran 😉. Platziere die Wolken um die Heißluftballons herum und klebe die Wolken und Ballons fest.

Jetzt fehlt noch der passende Spruch. Ich habe „Ich denk an Dich“ aus dem Stempelset „Wiesenruhe“ gewählt, aber Du kannst einfach genau das nutzen, was Du zu Hause hast. Stemple den Spruch auf farblich passendes Papier und stanze ihn aus – oder nutze wieder die Schere.

Jetzt bist Du schon fast fertig. Ich habe den Rand noch umnäht. Wenn Du gerade keine Nähmaschine zur Hand hast, schnappst Du Dir einfach noch mal den schwarzen Stift und doodelst um den Rand herum (Freihandline, die nicht gerade sein soll).

Tada! Fertig ist Deine erste Karte für heute. Jetzt musst Du Dich nur noch entscheiden, wenn Du sie schreiben willst. 

Ich freue mich sehr, wenn Du Deine Umsetzung dieser Idee auf Instagram postest und mich dabei verlinkst (ostsee.dani) – dann kann ich Dein tolles Werk auch bewundern!

Wenn Du noch Fragen rund um die Kartentechnik oder Stampin`Up! habt, melde Dich gern bei mir (d.fraeter@icloud.com).

Genutzte Materialien:
  • Stempelset „Wiesenruhe“
  • Handstanzenpaket „Herzen“
  • Farbkarton grundweiss, wildleder
  • Stempelfarbe schwarz
  • Designerpapier „In Liebe“ (nicht mehr erhältlich)
  • Stampin`Write Marker schwarz

Alle Materialien sind von Stampin`Up! und können bei mir bestellt werden (soweit erhältlich). Schreibe mir einfach eine E-Mail.